Gedenkveranstaltung für die Opfer der NS-Militärjustiz in Kagran 2002

2002 lud das “Personenkomitee ‘Gerechtigkeit für die Opfer der NS-Militärjustiz’” überhaupt zum ersten Mal nach Kagran zu einer Gedenkfeier. Ein paar wenige Fotos und die Einladung - von hier:

Einladung

Das Personenkomitee „Gerechtigkeit für die Opfer der NS-Militärjustiz“ lädt Sie herzlich zu einer Gedenkveranstaltung für die Opfer der NS-Militärjustiz an der ehemaligen NS-Hinrichtungsstätte „Militärschießplatz Kagran“ ein. Dort starben zwischen 1938 und 1945 Hunderte wegen Fahnen­flucht oder Wehrkraftzersetzung zum Tode verurteilte Wehrmachtssoldaten im Kugelhagel von Erschießungskommandos. Erstmals in der Geschichte der 2. Republik treffen sich überlebende Wehrmachtsdeserteure zu einer Kranzniederlegung für jene Soldaten, die vom NS-Terrorregime ermordet wurden.

Zeit und Ort:

Datum und Uhrzeit: Donnerstag, 31.10.2002, 11.00 Uhr
Ort: Gedenkstein im Donaupark, Wien 22

Ablauf der Veranstaltung:

Kurze Ansprache von Opfern der NS-Militärjustiz
Kranzniederlegung

Redner:
Prof. Hugo Pepper (Wehrmachtsdeserteur und Widerstandskämpfer)
Leopold Engleitner (Wehrmachtsdeserteur und KZ-Überlebender)
Prof. Herbert Exenberger (Historiker, DÖW) (…)

Die Initiative wird bis jetzt u.a. von folgenden Personen unterstützt:

Kaplan Emil Bonetti (Wehrmachtsdeserteur), Leopold Engleitner (Wehrmachtsdeserteur, Wehrdienstverweigerer, Zeuge Jehovas), Karl Keri (Wehrmachtsdeserteur), Prof. Hugo Pepper (Wehrmachtsdeserteur, Widerstandskämpfer), Richard Wadani (Wehrmachtsdeserteur), August Weiss (Wehrmachtsdeserteur);

Heidi Ambrosch, Dr. Gabriele Anderl, Univ.-Prof. Dr. Gerhard Botz, David Ellensohn, Dr. Marianne Enigl, Herbert Exenberger, Mag. David Forster, Maga Maria Fritsche, Mag. Thomas Geldmacher, Maga Evi Genetti, Mag. Reinhard Hannesschläger, Dr. Klaus Heidegger, Irene Hönlinger, Dr. Friedrun Huemer, Maga Verena Krausneker, Peter Kreisky, Hanns Kunitzberger und Catherine Kunitzberger-Emanuely, Ludwig Laher, Silvio Lehmann, Dr. Andreas Maislinger, Ao.Univ.-Prof. Dr. Walter Manoschek, Univ.-Doz. Dr. Siegfried Mattl, Hannes Metzler, Dr. Hanno Millesi, Prof. Dr. Wolfgang Neugebauer, Renate Partei, Univ.-Ass. Dr. Bertrand Perz, Bernhard Rammerstorfer, Alexander Schürmann, Mag. Angelika Schuster, Johannes Mario Simmel, Tristan Sindelgruber, Dr. Peter Steyrer, Abg. z. NR Maga Terezija Stoisits, Abg.z.NR a.D. Prof. Alfred Ströer, Univ.-Prof. Dr. Karl Stuhlpfarrer, Univ.-Prof. Dr. Emmerich Tálos, Andreas Wabl, Sieglinde Wadani, Thomas Walter, Univ.-Prof. Dr. Ruth Wodak, Dr. Leon Zelman.

Danke an Bernhard Rammerstorfer für den archivierten Einladungstext und dem Personenkomitee für die Fotos.